So wird der Blog-Spam verteilt

Die groß angelegte Übermittlung von Werbe-Links in Kommentar-Funktionen, Shoutboxen und anderen Elemente der Blog-Kommunikation wird mit Hilfe so genannter Auto Submission Software oder Blog-Submittern erledigt: Die Programme erlauben es, innerhalb kürzester Zeit tausende Blogs mit Spam zu fluten und werden in der Regel kostenpflichtig angeboten, ob als web-basierter Spam-Dienst oder als Software-Lösung für den Desktop.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen