850 Euro im Jahr sparen – Finanztipps für Berufseinsteiger

Jeder träumt von etwas anderem, wenn es darum geht, was man mit seinem ersten Gehalt anfangen möchte: Luxus-Urlaub auf den Malediven, aus dem WG-Zimmer in eine eigene Wohnung ziehen, statt der ständigen Döner-Diät endlich mal saftige Steaks essen. Oder am besten alles auf einmal – und ein kleines Auto wäre ja auch schön.

Von Geldanlage fürs Alter und Vorsorge will man in dem Moment nichts hören. Dabei schließt das eine das andere nicht aus – und das Geld, das Sie durch cleveren Umgang mit den eigenen Finanzen sparen, kann Ihrem gewünschten Alltagsluxus sogar zugute kommen. Hier sind sechs Finanztipps für Berufsstarter, mit denen Sie finanzielle Risiken minimieren und zudem rund 850 Euro (oder sogar noch mehr) im Jahr sparen können:

 

Giro- oder Tagesgeldkonto füllen

Zunächst einmal ganz praktisch gedacht: Bevor Sie Geld langfristig an- oder auf die hohe Kante legen, sollten Sie ein Polster bilden für unerwartete Ausgaben. Die Faustformel hierfür sind drei Nettogehälter. Damit lässt sich der Blechschaden am Auto oder die Nebenkosten-Nachzahlungen auffangen. Wer zumindest noch ein paar Euro Zinsen kassieren möchte, schaut nach Tagesgeldangeboten – hier gibt’s oft mehr als auf dem Girokonto.

Sparpotenzial: hoch, denn wer sich finanziell verkalkuliert, muss im Notfall Kredite aufnehmen (siehe unten).

Kredite aufnehmen vermeiden


Die Zinsen mögen historisch niedrig sein, alle reden vom „billigen Geld“. Trotzdem sollten Berufsstarter – außer im Notfall – keinen Kredit aufnehmen. Viele Kreditinstitute sind ohnehin sehr zurückhaltend, wenn sich junge Leute, die oft nur befristete Arbeitsverträge haben, größere Summen leihen wollen.

Umso wichtiger ist eine vorausschauende Finanzplanung: Wenn ich mir zu Weihnachten einen neuen Fernseher oder im Frühling eine Designer-Sonnenbrille gönnen will, sollte ich das frühzeitig einkalkulieren. Rechnen Sie mal: Einen Drink (à 5€) in der Bar und einen Sandwich (à 3€) pro Woche weniger – dann haben Sie nach zwölf Monaten das Geld für den Flatscreen zusammen!

Tipp: Gleiches gilt mit Blick aufs BAföG. Zwar muss man das erst nach fünf Jahren zurückzahlen, aber auch diese Ausgabe sollte man einplanen.

Sparpotenzial: Sie ersparen sich zumindest viel schlechte Laune – und zwar dauerhaft. Denn kaum etwas ist nerviger, als jeden Monat unnötige Zinsen zu zahlen...

Der Traum vom eigenen Auto


Das eigene Auto steht für Unabhängigkeit und Erwachsensein – und wer zur Arbeitsstelle pendelt, kommt ohne Wagen oft sowieso nicht mehr aus. Nur: Die nötige (und daher gesetzlich vorgeschriebene) Kfz-Haftpflicht ist für Führerschein-Neulinge nicht günstig. Sparen kann man, wenn die Eltern das Auto zunächst als Zweitwagen anmelden. Das reduziert den Beitragssatz deutlich, so ein Vergleich von Stiftung Warentest.

Tipp: Wem Unabhängigkeit wichtig ist und wer sein Auto daher selbst versichern will, der sollte prüfen, ob es lohnt, beim selben Anbieter wie die Eltern zu unterschreiben.

Sparpotenzial: mehrere hundert Euro/Jahr

Haftpflicht ist Azubi-Pflicht


Natürlich kann man sich überversichern, aber wenn es ein absolutes Muss gibt, ist das die Privat-Haftpflicht. Sie ist sogar der beste Spartipp für jeden Berufseinsteiger: Erstes sind die Jahresgebühren gering (in der Regel unter 50 Euro). Zweitens sind die Kosten, die Sie im Fall der Fälle vermeiden, unvorstellbar hoch. „Existenzsicherung zum kleinen Preis“, titelte der „Focus“ daher unlängst in einem Artikel zum Thema.

Den defekten Laptop, über den man im Café einen Chai Tea gekippt hat, könnte man vielleicht noch selbst ersetzen. Aber bei Unfällen mit Personenschaden sieht das ganz anders aus: Behandlungskosten und Schadenersatzforderungen können in die Millionen gehen.

Tipp: Verlassen Sie sich nicht drauf, dass die Privat-Haftpflicht Ihrer Eltern Sie versichert. Der Schutz endet in der Regel, wenn die erste Ausbildung abgeschlossen ist, man heiratet oder arbeitet.

Sparpotenzial: im Optimalfall 0 Euro, im Fall der Fälle unermesslich

Riester-Verträge


Keine Frage, es ist noch lange hin bis zur Rente. Trotzdem lohnt es, schon als Jobeinsteiger fürs Alter zu sparen – wenn man es denn richtig macht. Besonders attraktiv ist die Riester-Förderung...
  • weil der Staat diese Altersvorsorge über direkte  Grund- und Kinderzulagen fördert
  • weil man zudem von steuerlichen Vorteile profitieren kann
  • weil man schon mit 60 Euro/Jahr („Mindestbeitrag“) starten kann
  • weil es für Riester-Starter unter 25 Jahren einmalig 200 Euro Extra-Zulage gibt.
Für die vollen Zulagen reicht es, vier Prozent seines Vorjahreseinkommens in einen Riester-Vertrag einzuzahlen. Wer beispielsweise im Vorjahr 10.000 Euro brutto verdient hat, kann mit 400 Euro/Jahr starten. Abzüglich der Grundzulage von 154 Euro sind es also sogar nur 246 Euro eigenes Kapital. Wer 20-jährig als Azubi ohne Kinder und ohne Vorjahres-Verdienst startet, zahlt sogar nur den Mindestbetrag von 60 Euro/Jahr und bekommt (dank des „U25-Bonus“) 354 Euro obendrauf.

Tipp: Mehr Infos gibt es hier auf allianz.de/riesterrente.

Sparpotenzial: 354 Euro im ersten Jahr (für Riester-Starter unter 25). Das Sparpotenzial in den Folgejahren variiert (abhängig unter anderem von der Kinderzahl), liegt aber mindestens bei 154 Euro Grundzulage.

Vermögenswirksame Leistungen


Mit „Geldgeschenk vom Chef“ hat „Die Zeit“ einen Beitrag über Vermögenswirksame Leistungen (VL) unlängst überschrieben. Klingt gut – und ist es auch! Denn wer aufs VL-Sparen verzichtet, verschenkt bares Geld. Der Grundgedanke dabei ist, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern helfen, für die Zukunft vorzusorgen, indem sie einen festen Beitrag zur langfristigen Geldanlage dazuzahlen – beispielsweise zu einem Fondssparplan.

Tipp: Fragen Sie Ihre Kollegen oder schauen Sie in den Tarifvertrag. Dort steht, ob Sie VL-Ansprüche haben. Eventuell gibt es zudem betriebliche Vereinbarungen – fragen Sie in der Gehaltsabrechnung nach. Jetzt brauchen Sie nur einen Sparvertrag abzuschließen, und der Chef zahlt mit.

Sparpotenzial: 480 Euro – ausgehend von der vielerorts gültigen VL-Höhe von 40€/Monat

Link








Samsung Multitouch Laptop ATIV Book 9 Lite
So muss Design sein.







Das Design-Highlight für alle, die stilvoll mobil sein wollen.
Samsung empfiehlt Windows 8.

Das Samsung ATIV Book 9 Lite: Das schnelle Notebook im Rampenlicht.

Das ATIV Book 9 Lite ist nicht nur ein schnelles Windows 8 Notebook mit SSD für den mobilen Lebensstil sondern auch ein echter Hingucker — inspiriert vom eleganten Premium-Design der Samsung Serie 9. Schlank und leichtgewichtig ist es ein passender Begleiter für stilsichere Trendsetter, die großes Design zu einem erschwinglichen Preis erleben wollen.
Highlights

    Ultraschlankes Design (nur 1,44 kg leicht und 16,9 mm flach) 1
    Windows 8 Betriebssystem
    Brillantes 13,3‘‘ (33,8 cm) HD-Display mit bis zu 180° Neigungswinkel optional mit Touchdisplay
    Schnell einsatzbereit mit SSD (Starten in 7 Sekunden und Aufwachen in 1 Sekunde) 2
    Langes Durchhaltevermögen mit bis zu 8,5 Std. Akkulaufzeit 3

Ein Akrobat, der alle Blicke auf sich zieht.




Display-Neigungswinkel bis zu 180°.








Das Design des ATIV Book 9 Lite Notebook ist mit seiner klaren Linienführung einfach elegant und schnörkellos funktional: Zum Beispiel lässt sich das Display um 180° umklappen, etwa wenn Sie zusammen mit vielen Freunden am Tisch ganz entspannt Fotos anschauen. So hat jeder einen freien Blick auf das Geschehen und Sie können komfortabel auf dem Touchdisplay weiterblättern. Ebenfalls erhältlich ist das ATIV Book 9 Lite mit entspiegeltem Display ohne Touch-Funktion.
Unbeschwert unterwegs.



Mit nur 1,44 kg1 ein echtes Leichtgewicht.




Wer viel unterwegs ist und trotzdem in Verbindung bleiben will, braucht einen zuverlässigen Begleiter, der nicht zusätzlich belastet. Genau dafür wurde das ATIV Book 9 Lite entwickelt. Mit einer Höhe von nur 16,9 mm und einem Gewicht von gerade einmal 1,44 kg passt es zu allen, die wissen, dass zu einem mobilen, unbeschwerten Lebensstil auch ein stylisches Notebook gehört.

1) Angaben zu Gewicht und Maßen gelten für ATIV Book 9 Lite Modelle ohne Touchdisplay.
2) Die angegebenen Daten können je nach Modell variieren. Die Dauer des Bootvorgangs ist abhängig von Konfiguration, installierten Anwendungen und WLAN-Einstellungen.
3) Die angegebene Akkulaufzeit basiert auf den Testergebnissen von MobileMark 2007 und ist abhängig von Konfiguration und Verwendung.

Masse: 16,9 mm hoch 1,44 kg leicht

Samsung Galaxy Gear - Technische Daten

GALAXY GEAR
SAMSUNG GALAXY GEAR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grenzenlose Freiheit

Prozessor
- 800 MHz Dual Core-Prozessor
Display
- 41,4 mm (1,63 Zoll) Super AMOLED (320 x 320)
Kamera
- 1,9 MP BSI-Sensor, Kamera mit Autofokus
/Sound & Shot
Video
- Codec: H.264
- Format: MP4
- HD (720p) Wiedergabe & Aufzeichnung
Audio
- Codec: AAC
- Format: M4A
Samsung Services
- Samsung Apps
- ChatON: mobiler Kommunikationsdienst
Konnektivität
- Bluetooth® v 4.0
Sensor
- Beschleunigungsaufnehmer, Gyroskop
Speicher
4 GB interner Speicher + 512 MB (RAM)
Abmessungen
- 36,8 x 56,6 x 11,1 mm, 73,8 g
Akku
- Standardakku, Lithium-Ionen 315 mAh
Empfohlen
- Atooma ist eine intelligente Plattform, die Kontext
berücksichtigt und Ihr GALAXY Gear noch intelligenter macht.
- Mit Banjo können Sie sehen, was gerade passiert –
und zwar überall in der Welt.
- Mit Evernote Watch App können Sie sich Dinge
besser merken, indem Sie Bilder und Erinnerungen erfassen und wichtige Erinnerungshinweise gleich auf Ihrem GALAXY Gear haben.
- Mit Glympse können Sie Ihren Standort
vorübergehend und in Echtzeit mit anderen teilen, damit die Empfänger Ihre Bewegungen auf einer dynamischen Karte nachverfolgen können.
- Mit eBay App können Sie alle Ihre Transaktionen auf
eBay problemlos und in Echtzeit abwickeln.
- Line ist ein globaler Messaging-Dienst, der weltweit
in über 230 Ländern verfügbar ist.
- MyFitnessPal überwacht Ihre Ernährung und
sportlichen Betätigungen, damit Sie Ihre persönlichen Gesundheits- und Fitness-Ziele erreichen können.
- Path ist ein persönliches Netzwerk, damit Sie
besser Kontakt zu Ihren Freunden und Familienmitgliedern halten können.
- Pocket ist die perfekte Möglichkeit, Internetinhalte
zu speichern, um sie später auf einem beliebigen Gerät anzusehen. Außerdem ermöglicht es die sprachliche Wiedergabe von Textartikeln auf dem GALAXY Gear.
- RunKeeper ist Ihr persönlicher Trainer, der immer
griffbereit ist und Sie beim Joggen und Ihren persönlichen Zielen unterstützt und motiviert.
- Mit TripIt von Concur können Sie alle
Ihre Reisepläne an einem Ort verwalten.
- Mit Vivino Wine Scanner können Sie ein Bild von
einem Etikett einer Weinflasche machen und sofort Informationen darüber abrufen.
Weitere Funktionen
- Smart Relay, S Voice, Memographer, Voice Memo
- Auto Lock, Find My Device, Media Controller,
Pedometer, Stopwatch, Timer
- Safety Assistance: Drücken Sie in Notfällen drei Mal
hintereinander den Einschaltknopf, damit Ihr Standort per Nachricht an die gespeicherten
Empfänger übertragen wird.
- 2 Mikrofone (Rauschunterdrückung),
1 Lautsprecher
* Die Verfügbarkeit von Samsung Hubs und Google-Services hängt vom Land ab.

Samsung Galaxy Note3 - Technische Daten


SAMSUNG GALAXY NOTE 3SAMSUNG GALAXY NOTE Ⅲ

Smartes Multitasking auf einem großen Bildschirm
Mit dem S Pen erleichtern Sie Ihren Alltag

Netzwerk
- 2,5G (GSM/GPRS/EDGE): 850/900/
1.800/1.900 MHz
- 3G (HSPA+ 42 Mbit/s): 850/900/1.900/
2.100 MHz
- 4G (LTE Cat 4 150/50 Mbit/s): bis zu 6 verschiedene
Band-Sets (abhängig vom Markt)
Prozessor
- LTE 2,3 GHz Quad-Core-Prozessor
- 3G Octa Core-Prozessor
(1,9 GHz Quad + 1,3 GHz Quad)
- Die Auswahl an mobilen Zugriffspunkten ist marktabhängig.
Display
- 14,43 cm (5,7 Zoll)
Full HD Super AMOLED (1.920 x 1.080)
Betriebssystem
- Android 4.3 (Jelly Bean)
Kamera
- Hauptkamera (hinten): 13 MP BSI-Sensor, Autofokus
Kamera mit smarter Bildstabilisierung, LED-Blitz (hoher Farbwiedergabeindex (CRI), und keine Auslöseverzögerung
- Zweitkamera (vorne): 2 MP BSI-Sensor mit
smarter Bildstabilisierung, Full HD-Aufzeichnung mit 30 fps
- Dualkamera: Dual Shot/Dual-Aufzeichnung
/Dual-Videoanrufe
- Aufzeichnen: UHD 30 fps (*abhängig vom Markt),
gleichmäßige Bewegung (FHD 60 fps), Zeitlupe (HD 120 fps)
- Kameramodus: Drama Shot, Sound & Shot,
Animiertes Foto, Eraser, Bildempfehlung, Bestes Gesicht, Gesichtstönung, HDR (High Dynamic Range), Panorama, Sport, Golf, Surround Shot, Liveeffekte
Video
- Codec: H.264, MPEG-4, H.263, VC-1, WMV7, WMV8,
Sorenson Spark, MP43, VP8, HEVC
- Aufzeichnung & Wiedergabe: Full HD (1080p), UHD
(*abhängig vom Markt)
Audio
- Codec: MP3, AAC/AAC+/eAAC+, WMA, AMR-NB/WB,
Vorbis, FLAC (*), WAV (*)
(*) unterstützt Audio in hoher Qualität (ca. 192 KHz, 24 Bit)
S Pen: Optimierte Funktionen
- Air Command, Action Memo, Scrapbook,
S Finder, Pen Window, Multi Window,
Direct Pen Input
Weitere Funktionen
- Group Play: Musik teilen, Fotos teilen,
Videos teilen, Dokumente teilen, Spiele
- Story Album, S Translator
- Samsung Smart Scroll, Samsung Smart Pause,
Air Gesture, Air View
- Samsung Apps, Samsung Hub, ChatON (Sprach-
/Videoanrufe, Bildschirmübertragung, Gruppenanruf
mit 3 Teilnehmern), Samsung WatchON
- S Voice™ Hands Free, S Health
- Samsung Adapt Display, Samsung Adapt Sound
Autom. Einstellung der Berührungsempfindlichkeit
(geeignet für Handschuhe)
- Samsung Link, Bildschirmspiegelung
- Safety Assistance, Samsung KNOX
Google Mobile Services
- Chrome, Suchfunktion, Gmail, Google+, Maps,
Play Books Play Movies, Play Music, Play Store, Hangouts Voice Search, YouTube,
Google Settings, Play Games, Messenger
Konnektivität
- WiFi 802.11a/b/g/n/ac (HT80)
- GPS/GLONASS
- NFC, Bluetooth® v 4.0 (LE)
- IR LED (Fernbedienung), MHL 2.0
Sensor
- Gesten, Beschleunigungsaufnehmer,
geomagnetisch, Gyroskop, RGB
- Näherungssensor, Barometer, Temperatur &
Luftfeuchtigkeit, Hall Sensor
Speicher
- 32/64 GB Benutzerspeicher + microSD-Steckplatz
(bis zu 64 GB erweiterbar)
- 3 GB RAM
Abmessungen
- 151,2 x 79,2 x 8,3 mm, 168 g
Akku
- Standardakku, Lithium-Ionen 3.200 mAh
* Der frei verfügbare Speicher ist kleiner als der Gesamtspeicher, da das Betriebssystem und die Software
Speicherplatz benötigen, um die Funktionen auszuführen. Der tatsächliche Benutzerspeicher hängt vom Betreiber
des Mobiltelefons ab und kann nach Softwareaktualisierungen abweichen.
* Externe Speicher können zum Speichern von Medien (Fotos, Videos und Musikdateien) verwendet werden,
jedoch nicht für Anwendungen.
* Die Verfügbarkeit von Samsung Hubs und Google-Services hängt vom Land ab.
* Android, Google, Android Beam, Google Search, Google Maps, Gmail, Google Latitude, Google Play, Google Plus.
YouTube, Google Talk, Google Places, Google Navigation, Google Downloads sind eingetragene Warenzeichen von Google Inc.


Chinesen züchten Hund ohne Darmausgang

Das einzig offizielle Foto von Akuma, dem ersten Hund ohne Darmausgang
Das einzig offizielle Foto von Akuma, dem ersten Hund ohne Darmausgang Foto: Mike
Einem chinesischen Forscherteam ist es gelungen, einen Hund ohne Körperöffnungen für Stoffwechselprodukte zu züchten. Die Neuzüchtung mit dem Namen „Canoidea Huttensis“ hat eine vergleichsweise geringe Lebenserwartung, doch das Forscherteam ist ambitioniert, das künftig zu ändern. Spielt hier jemand Gott oder handelt es sich um eine Revolution im urbanen Leben?
Akuma ist ein aufgeweckter Shar-Pei-Rüde: neugierig, verspielt und häufig müde. Auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher Welpe. Doch Akuma ist etwas ganz Besonderes: Er ist der erste Hund, der ohne Körperöffnungen für Kot oder Urin gezüchtet wurde. Eine chinesische Gruppe Forscher hat mittels Manipulation des Erbguts jegliche Sequenzen ausgelöscht, die einen After oder einen Penis ausbilden. Akuma ist biologisch nicht in der Lage, sich seiner Stoffwechselprodukte zu entledigen.
„Wir haben uns hier von Star Wars inspirieren lassen. Jabba the Hutt gehört der Rasse der Hutten an, welche ebenfalls ohne solche Körperöffnungen geboren werden. Deswegen werden die Hutten auch immer größer und aufgedunsener. Das ist bei Akuma natürlich nicht möglich, weswegen wir von einer sehr geringen Lebenserwartung von nur 7 Wochen ausgehen. Entweder platzt Akuma dann, oder erliegt schweren inneren Verletzungen“ erklärt Dr. Liu Huang, leitender Genforscher an der Peking-Universität.
Doch auch für dieses Problem haben die Forscher um Huang bereits eine Lösung: „Wir arbeiten derzeit fieberhaft an einer Art Klappe, einem Schacht, in den ein auswechselbarer Behälter eingesetzt werden kann, der mit dem Kot und Urin des Tieres angefüllt wird.“ Huang geht davon aus, dass die Gattung „Canoidea Huttensis“ bereits in zwei Jahren käuflich zu erwerben sein wird. Das Hundekotproblem der Innenstädte Pekings und der ganzen Welt wäre damit vorbei.
Aber auch hier noch nicht genug, Huang peilt schon weitere Ziele an: „Wir wollen Katzen mit Zuneigung zu Menschen und Hamster, welche Salmiakpastillen ausscheiden züchten. Das könnte sogar ein Beitrag zur Bekämpfung des Welthungers sein“, so Dr. Huang.

Zum Bericht

Der Setra Veteranen-Club sagt: "Herzlich Willkommen!"

Der Setra Veteranen Club ist ein loser Zusammenschluss von Setra Freunden, die ein gemeinsames Interesse haben: Setra-Busse! Mittlerweile haben sich mehr als 450 Mitglieder zusammengefunden.
Setra Logo
Seit mehr als 25 Jahren treffen sie sich regelmäßig zum gegenseitigen Austausch, gemütlichen Beisammensein oder zum gemeinsamen Schrauben an ihren Setra Veteranen. Zentraler Anlaufpunkt sind die jährlichen Jahreshaupttreffen, die von unseren Mitgliedern an verschiedenen Orten deutschlandweit organisiert werden. Mittlerweile kommen jährlich weit über 100 Busse zu diesem Treffen.
Darüberhinaus finden in unregelmäßigen Abständen kleinere Regionaltreffen statt, von denen sich manches bereits etabliert hat. Die Termine für diese Treffen werden auf diesen Seiten bekannt gegeben.
Wesentlich häufiger treffen die Clubmitglieder in unserem Forum zusammen. Dort wird gefachsimpelt, nach Lösungen gesucht, wenn das ein oder andere Ersatzteil nicht mehr lieferbar ist, über clubinterne Dinge diskutiert oder über den letzten schönen Ausflug mit dem eigenen Bus berichtet.
In unserer Galerie gibt es über 2000 Fotos von unseren gemeinsamen Treffen.
In Zukunft wird es hier einen Online-Shop geben, in dem Clubmitglieder Ersatzteile für ihre Busser erstehen können. Darüberhinaus wird es auch für Nicht-Clubmitglieder einige Andenken wie Aufkleber, Aufnäher oder Bücher rund um den Setra geben.
Auf unserem Marktplatz bieten wir die Möglichkeit, Busse oder Teile zum Verkauf anzubieten. Auch Suchanzeigen sind möglich. Für Clubmitglieder sind Verkaufs- und Suchanzeigen für Busse kostenlos. Teile können von jedem angeboten werden. Einige Clubmitgiieder vermieten ihre Busse auch. Diese Angebote findest Du ebenfalls auf dem Marktplatz.

Zur Homepage: Setra Veteranen Club

Wählen Sie was Sie wollen, aber wählen Sie !!!


Am Sonntag 15.September 2013 bei der Landtagswahl bitte das Volksbegehren-Team der Bayernpartei mit beiden Stimmen wählen.
Damit wir dann sofort das "Volksbegehren 2013 - Wahlfreiheit für Gäste und Wirte" in Bayern umsetzen können.
— mit Hermann Seiderer, Stefan Elbert, Günter Groß, Peter Fendt, Werner Podehl, Beate Haskic, Nessy Mariacher, Heidi Abele-Kloha, Andreas Niedermeier, Thomas Kiessling, Roppelt Markus, Markus Mrozek und Reinhard Grabinger.

So wird gewählt

wahlzettel-2

Am 15. September haben Sie insgesamt vier Stimmen. Wir bitten Sie natürlich nochmals eindringlich, sie alle der Bayernpartei zu geben. Damit Sie auch genau wissen, was die einzelnen Stimmabgaben bedeuten und wie Sie am effektivsten wählen, haben wir hier noch einmal die relevanten Bestimmungen des Wahlrechts für Sie zusammengefasst.
Grundsätzlich haben Sie vier Stimmen für vier Wahlzettel, Sie können und müssen also auf jedem genau ein Kreuz machen.
Zur Illustration wurden Stimmzettel des Stimmkreises 102, Wahlkreis Oberbayern verwendet. Die Stimmzettel sehen in jedem Stimmkreis etwas unterschiedlich aus. In manchen Bezirken sind sie deutlich kleiner, weil weniger Kandidaten zur Verfügung stehen und/oder weniger Parteien antreten. Das Wahlsystem und die Prinzipien der Stimmabgabe sind aber überall dieselben.

wahlzettel-14 

Kleiner Wahlzettel (Erststimme)
Auf dem kleinen Wahlzettel wählen Sie den Stimmkreiskandidaten. Hier kann jede Partei nur einen Bewerber aufstellen. Machen Sie das Kreuz also im Feld unter der Überschrift “Bayernpartei BP” (je nach Bezirk rangieren wir als Wahlvorschlag Nr. 8 bis 10).
Im Gegensatz zu fast allen anderen Nicht-Landtags-Parteien stellen wir ausnahmslos in jedem Stimmkreis Direktkandidaten sowohl zum Landtag als auch zum Bezirkstag. Sie können uns also in ganz Bayern mit allen vier Stimmen wählen.

wahlzettel-17 

Großer Wahlzettel (Zweitstimme)
Auf dem großen Wahlzettel können Sie aus allen Kandidaten ihres Regierungsbezirks wählen. Wiederum finden Sie die Bayernpartei als Liste 8 bis 10. Darunter stehen alle Kandidaten mit Ausnahme des Direktkandidaten, da Sie diesen nur mit der Erststimmen wählen können. Die BP hat die maximal mögliche Kandidatenzahl in jedem Bezirk aufgestellt, je nach dessen Größe finden Sie auf dem großen Wahlzettel also 15 bis 59 Bewerber.
Bitte geben Sie einem (nur einem!) von diesen Ihre Stimme. Sie können hierbei z.B. nach persönlicher Bekanntschaft gehen oder einen Kandidaten aus Ihrem oder einem nahe gelegenen Landkreis wählen. Egal, welchen BP-Kandidaten Sie wählen, die Stimme kommt immer der Partei zugute. Erst bei der Verteilung der Mandate werden dann die Bewerber zuerst berücksichtigt, die am meisten persönliche Stimmen erhalten haben.

Beide Stimmen zählen!

Eine Besonderheit des bayerischen Wahlsystems ist, dass Erst- und Zweitstimme für die Verteilung der Mandate zusammengezählt werden. Die Erststimmen für die Direktkandidaten werden also – unabhängig davon, ob der Kandidat die Mehrheit in seinem Stimmkreis erreicht hat – zu den Zweitstimmen der Listenkandidaten dazugezählt.
Wenn Sie die Bayernpartei also nur mit einer der beiden Stimmen wählen, dann haben Sie uns in Wirklichkeit nur eine “halbe” Stimme gegeben – und das ist ja sicher nicht in Ihrem Interesse.

Weiße und blaue Zettel

wahlzettel-4

Sie bekommen die beiden Stimmzettel einmal in weiß/grau und einmal in blau. Die weißen Stimmzettel sind für die Landtagswahl, die blauen für die Bezirkstagswahl.
Insgesamt haben Sie also die erwähnten vier Stimmzettel:
  • kleiner weißer Stimmzettel: Erststimme Landtag
  • großer weißer Stimmzettel: Zweitstimme Landtag
  • kleiner blauer Stimmzettel: Erststimme Bezirkstag
  • großer blauer Stimmzettel: Zweitstimme Bezirkstag
(Dazu kommt noch der gelbe Stimmzettel für die zeitgleich stattfindenden Volksabstimmungen, diese haben aber nichts mit der Wahl zu tun.)

Bezirkstagswahl
wahlzettel-19

Wofür sind nun die Bezirkstage da? Die Bezirkstage kümmern sich um einige Angelegenheiten, die über Landkreisebene hinausgehen, aber nicht auf gesamtstaatlicher Ebene entschieden werden müssen. Unter der Regie der Bezirkstage befinden sich z.B. einige Kliniken sowie Teile der Brauchtumspflege.
Die blauen Stimmzettel für die Bezirkstagswahl sind genau gleich gestaltet wie die bei der Landtagswahl. Das liegt daran, dass auch das Wahlsystem dasselbe ist. Größter Unterschied ist, dass es keine Fünfprozenthürde gibt.

Fazit
Machen Sie auf jedem der vier Stimmzettel Ihr Kreuz in der Spalte der Bayernpartei. Danke!

Bayernpartei gegen Intervention in Syrien

553231_web_R_by_Reinhard Grieger_pixelio.de

Die USA, Großbritannien und Frankreich drängen zu einem militärischen Eingreifen in Syrien. Die Bayernpartei lehnt eine derartige Lösung – wie die übergroße Mehrheit der bayerischen Bürger – ab. Der Parteivorsitzende Florian Weber, oberbayerischer Spitzenkandidat zur Landtagswahl, erklärt die Gründe.
“Die Bayernpartei wünscht dem syrischen Volk eine positive Zukunft in einer rechtsstaatlichen, freiheitlichen Demokratie. Wir wenden uns aber strikt dagegen, dies mit Waffengewalt durch äußere Einmischung zu erzwingen.

Blick in die Geschichte
Die Geschichte lehrt uns, dass eine derartige aufgezwungene Demokratie in den seltensten Fällen Bestand hat. Und ganz allgemein ist es von außen äußerst schwierig, die ‘Guten’ und die ‘Bösen’, die unterstützenswerten und die abzulehnenden Kräfte auszumachen. Man darf nicht vergessen, dass zahlreiche Diktatoren dieser Welt, von Noriega bis Saddam Hussein, durch maßgebliche Unterstützung des Westens an die Macht gekommen sind. Das sollte vielleicht auch ein Friedensnobelpreisträger wie US-Präsident Barack Obama bedenken.
So sehr der ‘Arabische Frühling’ durch den Westen unterstützt wurde, so groß ist die momentane Enttäuschung darüber, dass eine wirkliche friedliche und demokratische Grundordnung in diesen Staaten nicht erreicht wurde. In Ägypten verhalfen freie Wahlen dem Präsidenten und den Verfassungsorganen nicht zu allgemeiner Akzeptanz, sondern haben das Land über gewaltsame Proteste an den Rand des Bürgerkriegs geführt.

Wir sind keine Weltpolizei
Man darf auch nicht unterschätzen, dass es in vielen islamisch geprägten Ländern ein tiefes Misstrauen gegenüber dem Westen und westlichen Werten gibt. Ein militärisches Eingreifen, das ein westliches politisches System installiert, würde höchstwahrscheinlich dazu führen, dass jede gewählte Regierung von weiten Teilen des Volkes als nicht legitime westliche Marionettenregierung angesehen würde. Dies haben wir im Irak und in Afghanistan gesehen.
Schon angesichts dieser fraglichen Erfolgsaussichten ist es nicht zu verantworten, das Leben unserer Soldaten durch eine militärische Intervention zu gefährden. Wir sind keine Weltpolizei und sollten es uns dies auch nicht anmaßen.”

Bild: Reinhard Grieger / pixelio.de

Bayernpartei-Wahlwerbespot Landtagswahl 2013

Der Werbespot der Bayernpartei (BP) zur bayerischen Landtagswahl am 15. September 2013.







 

Viele gute Gründe für die Bayernpartei

Die Bayernpartei findet immer mehr Anhänger und gerade in Wahlkampfzeiten strömen auch zahlreiche Neumitglieder zu uns. Warum schließen sich so viele Bürger der BP an? [...]


 

GMS-Studie zur bayerischen Landtagswahl

Das renommierte Meinungsforschungsinstitut GMS hat eine Umfrage zur politischen Stimmung vor der bayerischen Landtagswahl veröffentlicht. Das Politikmagazin “Freies Bayern” sprach mit dem Vorsitzenden der Bayernpartei, [...]


 

Freistaat statt x-beliebiges Bundesland

Georg Weiß, Mitglied des Landesvorstands der Bayernpartei und Direktkandidat zur Landtagswahl in Neumarkt/Oberpfalz, plädiert dafür, den Begriff des Freistaates wieder ernster zu nehmen: “Es ist [...]


Wahlempfehlung aus den Reihen der AfD für die Bayernpartei

Der Landesgeschäftsführer der Bayernpartei, Hans Eberle, begrüßt die Wahlempfehlung einer Kandidatin der “Alternative für Deutschland” zugunsten der BP für die bayerische Landtagswahl. Im Bezug auf [...]


So wird gewählt

Am 15. September haben Sie insgesamt vier Stimmen. Wir bitten Sie natürlich nochmals eindringlich, sie alle der Bayernpartei zu geben. Damit Sie auch genau wissen, [...]


Bayernpartei gegen Intervention in Syrien

Die USA, Großbritannien und Frankreich drängen zu einem militärischen Eingreifen in Syrien. Die Bayernpartei lehnt eine derartige Lösung – wie die übergroße Mehrheit der bayerischen [...]


Volksentscheide am 15. September

Neben den Landtags- und Bezirkstagswahlen finden am 15. September 2013 auch fünf Volksentscheide zu Änderungen der Bayerischen Verfassung statt. Wir möchten hier kurz erläutern, welche [...]


Die BP und das Antidiskriminierungsgesetz

Auch, wenn es schon etwas älter ist, sieht man an den Infoständen der Bayernpartei desöfteren das Plakat “Todesanzeige”. Die dort angeprangerten Freiheitseinschränkungen sind nach wie [...]

WhatsApp für PC: Messenger unter Windows 7 nutzen





Mit WhatsApp plappern Sie jetzt auch kostenlos vom PC aus. Wir zeigen, wie Sie den Gratis-Messenger für Windows einrichten - und worauf Sie achten sollten.

Das Tool, mit dem Sie WhatsApp auf den Windows-Rechner bringen heißt BlueStacks App Player und ist jetzt in einer kostenlosen Beta als Download verfügbar. Haben Sie den Android-Emulator für den PC installiert, können Sie WhatsApp direkt als APK-Datei nachinstallieren. Die Nutzung funktioniert übrigens am bequemsten, wenn Sie in den Tastatur-Einstellungen von BlueStacks ein deutsches Layout wählen.

Damit die Einrichtung des Messengers funktioniert, müssen Sie WhatsApp auch auf Ihrem Smartphone installiert haben. Denn wenn Sie in WhatsApp auf dem PC nun Ihre Telefonnummer eingeben, damit die App sich mit dieser verknüpft, wird eine SMS mit einem Freischalt-Code an Ihr Handy geschickt.



WhatsApp für PC zum Download


Da BlueStacks auf dem PC keine SMS empfangen kann, geben Sie den Code einfach von Hand ein. Dafür klicken Sie in der Desktop-App auf die Option zur telefonischen Freischaltung. Den folgenden Anruf nehmen Sie nicht an und geben stattdessen Ihren per SMS erhaltenen Code in das erscheinende Eingabefeld ein. Schon ist WhatsApp auf Ihrem PC unter BlueStacks aktiviert.

Kontakte werden dabei leider nicht von Ihrem Handy übernommen und da Sie keine Telefon-Kontaktliste in BlueStacks haben auch nicht automatisch erkannt. Die Kontakte lassen sich aber leicht übertragen: Klicken Sie dafür auf das Stift-Symbol rechts oben und anschließend auf die Menü-Taste. So finden Sie zum Kontakt-Menü in WhatsApp, wo Sie mit einem weiteren Klick auf die Menü-Taste neue Kontakte von Hand einfügen. Und schon schicken Sie Nachrichten kostenlos auf die Smartphones Ihrer Bekannten.

WhatsApp: Zufriedene PC-Plappermäuler?


Der Haken dabei: WhatsApp funktioniert in der Verbindung mit einer festen Telefonnummer immer nur mit einem Gerät gleichzeitig. Das heißt, sobald Sie Ihr WhatsApp für PC aktiviert haben, funktioniert es von einem Smartphone mit genutzten Nummer nicht mehr. Sie können die Aktivierung aber jederzeit wieder für Ihr Smartphone gültig machen, indem Sie die App darauf neu installieren. Sie müssen allerdings eine Stunde zwischen beiden Aktivierungen verstreichen lassen.

Der Nutzen von WhatsApp auf dem PC wird damit sicherlich deutlich geschmälert. Bewiesen ist damit aber allemal, dass WhatsApp auch tadellos auf dem PC funktionieren kann. Zu hoffen bleibt, dass bei der großen Nachfrage auch die WhatsApp-Entwickler in Sachen Desktop-Client endlich selbst tätig werden.


Geniale Android-Apps in BlueStacks


Der Nutzen von BlueStacks erschöpft sich aber nicht als reines Trittbrett für WhatsApp: Unzählige Apps für Android lassen sich nun auch kostenlos auf dem PC nutzen. Bemerkbar macht sich dies vor allem bei den unzähligen, genialen Gratis-Games des Google Play Store: Angefangen beim neuen Spitzen-Schleuder-Spiel Angry Birds Space bis hin zum Evergreen AirControl  (müm)

Downloads:
WhatsApp APK - Android App
BlueStacks App Player für Windows

Viele gute Gründe für die Bayernpartei

Die Bayernpartei findet immer mehr Anhänger und gerade in Wahlkampfzeiten strömen auch zahlreiche Neumitglieder zu uns. Warum schließen sich so viele Bürger der BP an? Heute lassen wir einige unserer neuen Mitstreiter zu Wort kommen.
“Zunächst ist die Bayernpartei rund um den Kreisrat Josef Lausch hier in Tattenhausen sehr präsent. Die Spende zu Gunsten der Neugestaltung des Kindergartenaußenbereiches hier in Tattenhausen war vorbildlich. Ein insgesamt sympathisches Auftreten verbunden mit den weiß-blauen Inhalten und den kreativen Wahlwerbeslogans haben mich überzeugt, der Bayernpartei beizutreten. Bayern verdient es, frei zu sein!” – Stefan Fröhlich, Tattenhausen, Landkreis Rosenheim.
“Ich habe von 1992 bis 2008 in Hong Kong und Singapur gelebt. Seit meiner Rückkehr nach Bayern bin ich mehr als überrascht, was sich geändert hat. Ich könnte nun eine endlose Litanei auf Deutschland und die EU abgeben, aber dies führt zu nichts. Fakt ist, so wie wir in Deutschland und der EU unseren Weg, und vor allem zukünftigen Weg beschreiten, hat keine Zukunft. Ich bin Unternehmer und betrachte dies aus dem wirtschaftlichen Aspekt. Die regulären Parteien vertreten nicht die Bürger und deren Interessen, sondern sind nur Marionetten für Großkonzerne. Jeden Tag verlieren wir mehr und mehr unsere Traditionen, Sprache, Kultur und Natur. Für wen? Das muss ein Ende haben. Und deshalb Bayernpartei.” – Uwe Jäger, Harburg, Landkreis Donau-Ries.
“Ich bin gebürtiger Münchner und der Bayernpartei beigetreten, da ich es einfach nicht mehr sehen und hören kann, wie die Politiker uns – Entschuldigung – verarschen. Aber sich aufregen und meckern hilft nichts. Man muss selbst etwas tun und das habe ich jetzt aktiv vor. Ich bin Bayer, also kam da für mich nur eine Partei in Frage.” – Ralf Kannheiser, München.
“Was mich in die Bayernpartei geführt hat? Die wirtschaftlich untragbaren, unabsehbaren und durch Schulden kommender Generationen finanzierten Bürgschaften für Euro-Krisenländer. Der geringe Einfluss bayerischer Interessen in nationalstaatliche oder europäische Belange; ungeachtet der bedeutenden Stellung Bayerns in Deutschland und der EU. Für mich ist es in Zukunft keine Alternative mehr, eine Partei, mit der ich mich nicht wenigstens zu 90 % identifizieren kann, zu wählen, nur damit meine Stimme Einzug in den Landtag hält. Eine erneute Annäherung an die altgriechischen Ideale der Demokratie nach einem Aristoteles, Kleisthenes oder Platon ist daher die richtige Konsequenz.” – Heribert Wankerl, Straubing.
“Nur die Bayernpartei steht für innerbayerischen Föderalismus. Davon würden wir gerade hier in Franken immens profitieren. Wir könnten unsere Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen. Immer nur zu jammern, wie sehr uns die Münchner angeblich benachteiligen, hilft uns nicht weiter. Die BP vertritt alle Ideale, die zu moderner Politik gehören. Vollends überzeugt hat mich der tolle Werbespot, den ich schon lange vor der ersten TV-Ausstrahlung auf Youtube gesehen habe. Darum will und muss ich mich engagieren!” – Lisa Feldmann, Fürth.
Ich will was ändern, bevor die EU in Bayern was ändert. Es ist mir wichtig, sich noch als Bayer fühlen und leben zu dürfen. Bayerische Kultur soll bewahrt werden. Bayern darf nicht immer den Mund halten, wenn Brüssel unsinnige Gesetze verabschiedet. Und schließlich ich hundertprozentig der Aussage der BP zu: Bayern kann es auch allein!” – Robert Fragiacomo, Weichs, Landkreis Dachau.
Es gibt viele Gründe, sich für Bayern zu engagieren. Und es ist ganz einfach:

Am 15. September vier Stimmen für die Bayernpartei!
 
 

Raucherclubs in Gaststätten?

Schon 21000 Unterschriften für Volksbegehren gesammelt - 06.09.2013

Fast drei Jahre nach dem Rauchverbot kämpft der 52-jährige Ex-Wirt und mittelfränkische Bezirksvorsitzende der Bayernpartei, Wenzel Vaclav Cerveny, wieder für das Rauchen in Gaststätten. Einen Tag lang stand er dafür mit seinem Info-Wohnmobil auch am Erlanger Schlossplatz und sammelte in der Spätsommerhitze Unterschriften für das Volksbegehren „Wahlfreiheit für Gäste und Wirte“. 

Wenzel Vaclav Cerveny.
Wenzel Vaclav Cerveny.
Foto: Heidler


Was wollen Sie mit dem Volksbegehren erreichen?

Wenzel Vaclav Cerveny: Im bayerischen Gesundheitsschutzgesetz soll die Einführung von Raucherclubs erlaubt werden. Das sind mit einem Hinweisschild besonders gekennzeichnete Gaststätten. Außerdem soll eine Innovationsklausel eingeführt werden. Wer eine Filteranlage für etwa 30000 Euro einbaut, darf in seiner Gaststätte das Rauchen erlauben. Ich selbst hatte eine solche Filteranlage in meiner Münchner Kneipe. Die Luft war drinnen besser als draußen vor der Tür.

Was würde der Wegfall des Rauchverbotes für Wirte bedeuten?

Cerveny: Ich selbst hatte durch das Rauchverbot 70 Prozent Umsatzrückgang und musste schließen. Es geht also um kleine Eckkneipen, die offiziell einen Raucherclub für Volljährige betreiben können sollen. Damit wären dann auch alle Nachbarschaftsstreitigkeiten vorbei, wenn Raucher vor die Tür müssen und sich dort lautstark unterhalten. Wir wollen keine Haschischräume. Tabakwaren sind schließlich legale Produkte, die man in jedem Supermarkt kaufen kann.

Wie nahe sind Sie Ihrem Ziel?

Cerveny: Ich bin jetzt seit einem einem Jahr mit meinem Wohnmobil auf Tour. Wir haben für das Volksbegehren zur Wahlfreiheit der Wirte rund 21000 anerkannte Unterschriften gesammelt, darunter auch viele Nichtraucher. Ich selbst rauche auch nicht. Uns fehlen nur noch 4000 Unterschriften. Dann prüft der Landtag den Antrag auf ein Volksbegehren. Dafür hat dieser acht Wochen Zeit. Anschließend müssten zehn Prozent der bayerischen Wahler — rund 940000 — in den Rathaus-Listen zum Volksbegehren unterschreiben.


Kundenmeinungen

Benutzerfeedback

Privatkredit - Die Chance in der Bankenkrise

Trotz der jüngsten Kurserholung an den Börsen, leiden viele Anleger noch immer unter den starken Verlusten aus dem August und September.

Wer auf der Suche nach Investmentalternativen abseits der Börse ist, wird auf den aufstrebenden Onlinekreditplattformen schnell fündig. Hier können Kreditsuchende, ohne dass eine Bank dazwischen geschaltet ist, einen Kredit bekommen. Anleger haben auf der Plattform die Möglichkeit, Geld in Form eines Kredits anzulegen. Dabei ergeben sich interessante Renditechancen, die häufig größer sind als bei herkömmlichen Anleihen.

Die Funktionsweise der Kreditplattformen ist einfach: Kredite werden direkt von Person zu Person (engl.: Peer-to-Peer) über das Internet vergeben. Dort können Anleger sämtliche Kreditanfragen prüfen und in ein oder mehrere Kreditprojekte investieren. Die ersten Onlineplattformen sind 2005 in Großbritannien (Zopa) und 2006 in den USA entstanden. Dort haben sich die Plattformen Prosper und Lendingclub als Marktführer  in einer stark wachsenden Branche durchgesetzt. Und auch in Deutschland hat sich dieser Trend fest etabliert. Der Erfolg der Webseite www.auxmoney.com ist der Beleg dafür.

Ein Grund für dieses kräftige Wachstum ist die seit der Pleite der Bank Lehman Brothers bestehende, restriktive Kreditvergabe der Banken. Typische Nachfrager solcher Kredite sind kleine Unternehmen und Privatanleger, die durch die Online-Plattform Zugang zum Kapitalmarkt bekommen, der ihnen sonst verschlossen bliebe.

Die Plattformen bieten Anlegern auch die Möglichkeit, schon mit kleinen Beträgen Kreditnehmern einen Kredit zu ermöglichen. Wie bei einem Bankkredit können Sicherheiten, wie etwa das eigene Auto, hinter dem Onlinekredit stehen. Auch die Bonität eines Kreditnehmers spielt wie bei einem herkömmlichen Bankkredit eine wichtige Rolle. Gleichzeitig ist es bei dieser Form der Kreditvergabe möglich, den sozialen Aspekt in die Überlegungen mit einzubeziehen. So können Kredite an Kreditnehmer vergeben werden, die den Anleger persönlich ansprechen.

Häufig nutzen Freunde die Kreditplattformen, um Kredite untereinander zu gewähren. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren noch verstärken, denn eine solche Form der Kreditvergabe ist häufig einfacher und schneller als normale Bankkredite, die in der aktuellen Kreditklemme schwerer zu erhalten sind.

Tipps und Tricks zum Thema Finanzen und Arbeitslosigkeit

Eine plötzliche Arbeitslosigkeit ist nicht nur ein emotionaler, sondern vor allem auch ein finanzieller Tiefschlag. Auf einmal hat man kein geregeltes Einkommen mehr und muss mit der oftmals viel zu geringen amtlichen Unterstützung streng haushalten. Das stellt jede Finanzplanung auf den Kopf. Damit Sie jedoch dabei nicht den Kopf verlieren, folgen nun einige Tipps und Tricks zur finanziellen Orientierung in der Arbeitslosigkeit.

1) Amtliche Unterstützung
In den ersten 12 Monaten der Erwerbslosigkeit haben Sie Anspruch auf das sogenannte „Arbeitslosengeld I“, sofern Sie innerhalb der letzten 2 Jahre versicherungspflichtig beschäftigt waren und somit Beiträge für die Arbeitslosenversicherung gezahlt haben. Sind sie vermögend, oder haben einen besserverdienenden Partner, haben Sie leider keinen Anspruch auf das Arbeitslosengeld I. Ab dem ersten Tag der Arbeitslosigkeit haben Sie das Recht auf finanzielle Unterstützung und sollten diese auch rechtzeitig beantragen, da es generell keine rückwirkenden Zahlungen gibt. Außerdem drohen Strafen in Form von Nichtzahlungen, wenn Sie sich nicht rechtzeitig als arbeitslos melden. Das Arbeitslosengeld I errechnet sich wie folgt: Alleinstehende erhalten 60% ihres vorherigen pauschalierten Nettoverdienstes. Personen mit minderjährigen Kindern erhalten 67%. Dabei muss der ehemalige Arbeitgeber den ehemaligen Verdienst schriftlich bescheinigen und bestätigen. Nach Ablauf eines Jahres hat man nur noch Anspruch auf das Arbeitslosengeld II, besser bekannt als das allseits gefürchtete Hartz IV. In Ausnahmefällen und bei Personen über 55 Jahren (da diese als schwer vermittelbar für neue Arbeit gelten), wird auch nach Ablauf der ersten 12 Monate das Arbeitslosengeld I weiter gezahlt. Während das Arbeitslosengeld I noch relativ „hoch“ ist mit 60% des früheren Einkommens, decken die Hartz IV- Sätze oftmals gerade eben das Existenzminimum ab. Sie sollten also in jedem Fall in der Zeit, in der sie das Arbeitslosengeld I beziehen jeden Monat etwas Geld beiseitelegen, falls Sie in dieser Zeit keine neue Arbeit finden und anschließend auf Hartz IV angewiesen sind. Wenn Sie dann tatsächlich nach einem Jahr erfolgsloser Jobsuche Hartz IV beziehen, sollten Sie einen präzisen Haushaltsplan führen und alle Ausgaben sorgfältig bedenken, damit das Geld jeden Monat ausreicht.

2) Kredite & Co
Amtliche Unterstützung ist schön und gut. Aber was, wenn eine unvorhergesehene Gegebenheit eintrifft, die eine neue finanzielle Belastung mit sich bringt, die sie mit ihrem Arbeitslosengeld nicht tragen können? Was tun, wenn Ihre Waschmaschine plötzlich kaputt geht und die Reparatur 500€ kostet? So etwas kann man als Bezieher von Arbeitslosengeld oder Hartz IV nicht so eben bezahlen. Die naheliegenste Lösung wäre ein Kredit. Nun, das scheint zunächst eine schnelle und einfache Lösung zu sein - ist es aber nicht. Denn: für Sie als Arbeitsloser ist es schier unmöglich einen Kredit zu erhalten. Banken vergeben generell keine Kredite an Arbeitslose, da diese in den Augen der Bank als „bonitätsschwach“ gelten. Bonitätsschwach bedeutet so viel wie „nicht vertrauenswürdig genug“. Natürlich gibt es auch noch andere Kreditmöglichkeiten als durch Banken, aber diese Möglichkeiten sind teilweise mit Vorsicht zu genießen. Gehen Sie auf keinen Fall auf dubiose Anzeigen im Internet oder in der Zeitung ein, die Ihnen das schnelle Geld versprechen, denn diese haben meistens einen Haken. Eine seriöser Alternative bieten da eher Onlineplattformen zur Vermittlung von Kredit von Privat an Privat. Auf diesen Plattformen vergeben Privatpersonen Kredite an andere Privatpersonen. Da dort keine Bank im Hintergrund steht, spielen Bonitätsnachweise keine Rolle und somit können auch Arbeitslose einen Kredit vermittelt bekommen. Diese Idee stammt aus den USA. Dort hat sich diese Art der Kreditvermittlung vor allem in der Wirtschaftskrise durchgesetzt. Ein deutscher Anbieter für solche Privatkredite ist die Internetplattform auxmoney.com. Falls Sie den alternativen Finanzierungsmöglichkeiten durch Kredite nicht trauen, bleibt Ihnen noch die Möglichkeit ein Darlehen bei Freunden und/oder Verwandten aufzunehmen. Dies ist jedoch keineswegs die empfehlenswerteste Methode, um sich Geld zu leihen. Falls Sie aus irgendeinem Grund Ihre Schulden nicht zurückzahlen können, stecken Sie nicht nur in einem finanziellen, sondern auch in einem emotionalen Konflikt. Doch ob und für welche Kreditmöglichkeit sie sich schlussendlich entscheiden, bleibt immer noch Ihnen selbst überlassen. Wählen Sie das, womit Sie sich persönlich wohlfühlen.

3) „Spare in der Zeit, so hast Du in der Not“
Jeder kann arbeitslos werden. Gerade in der Wirtschaftskrise. Deshalb sollten Sie, auch wenn Sie momentan einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben, immer etwas Geld beiseitelegen. Falls Sie dann doch mal in die Situation kommen, dass Sie tatsächlich arbeitslos werden, haben Sie für das finanzielle Loch bereits etwas vorgesorgt.

4) 10 Ratschläge zum Sparen für den Hausgebrauch
• Kaufen Sie im Supermarkt keine Markenprodukte ein. Die Hausmarken des jeweiligen Marktes erfüllen Ihren Zweck ebenso.
• Hüten Sie sich auch vor sogenannten „Jumbo Packs“. Diese scheinbaren Sonderangebote entpuppen sich oft als Mogelpackung.    Kaufen Sie lieber zwei normalgroße Pakete und gehen damit auf Nummer sicher.
• Ein Tipp, der immer gilt: Gehen Sie niemals mit leerem Magen einkaufen, das verleitet schnell zu Fehlkäufen
• Wenn Sie sich und Ihrer Familie mal etwas Schönes gönnen möchten, muss es nicht gleich ein teurer Kinobesuch sein. Ein     gemeinsamer Nachmittag im Park, oder ein Spieleabend sind nicht nur preiswerte Alternativen, sondern stärken auch das   Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt in der Familie.
• Ein essentieller, wenngleich sensibler Punkt ist das Rauchen. Wenn Sie sich das Rauchen abgewöhnen, leben sie günstiger     und vor allem viel gesünder!
• Energiesparen! Das fängt bereits bei Energiesparlampen an. Informieren Sie sich in Ihrem örtlichen Baumarkt über die   kleinen kostengünstigen Maßnahmen zum Energiesparen. Damit helfen Sie sich selbst und der Umwelt.
• Was Kleidung betrifft, so können sie vor allem dadurch sparen, dass Sie nur kaufen, was Sie wirklich benötigen.
• Secondhand Läden und Trödelmärkte sind schon lange nicht mehr verpönt! Oftmals finden sich hier unter den Schnäppchen    wahre Schätze.
• Apropos Trödelmarkt: Hier werden Sie Kitsch, Kunst und Co. wenigstens noch für etwas Geld los und müssen die Sachen nicht   wegwerfen.
• Zusätzlich zu allen Sparmaßnahmen sollten Sie noch ein Haushaltsbuch über alle Kosten führen. Damit behalten Sie stets   den Überblick.

Wenn Sie einige der hier aufgeführten Ratschläge ernst nehmen und in stetiger Korrespondenz mit dem Arbeitsamt stehen,werden Sie diese schwierige Zeit der Erwerbslosigkeit sicherlich auch in finanzieller Hinsicht mit Bravour meistern!

Gibt es beim auxmoney- Partnerprogramm auch Erfolgsprovisionen?

Ja, gibt es.

Zusätzlich zur Leadvergütung erhalten Sie bei durch Sie erfolgreich finanzierte Kreditprojekte 1,5% der vermittelten Kreditsumme (Pay per Sale-Provision). Bei einer Kreditsumme von €12.000,- wäre das dann eine Provision von €180,-.

Außerdem gibt es beim auxmoney-Partnerprogramm noch Erfolgsprovisionen in Form von Sonderprämien. So erhalten Sie beispielsweise für die erste durch Sie freigeschaltete Kreditanfrage bereits einen Anmeldebonus von €10,-. Für 100.000 Euro finanziertes Kreditvolumen gibt es beispielsweise ein aktuelles iPad. Alle diese Sonderprämien sind auch in Bar auszahlbar, der Zeitraum, um die verschiedenen Stufen zu erreichen, ist dabei unbegrenzt.

Was ist ein Lead, was ist ein Sale?

Was genau ein Lead und was ein Sale ist, ist in jedem Partnerprogramm verschieden. Allgemein bezeichnet ein „Lead“ beim Affiliate Marketing die erfolgreiche Kontaktherstellung zwischen Kunde und Produkt-/Dienstanbieter durch den Affiliate (z.B. mittels eines Banners auf dessen Website). Beim auxmoney- Partnerprogramm ist ein Lead, das Einstellen eines Kreditprojektes, die Anmeldung eines neuen aktiven Anlegers/Webmasters, ausgelöst durch die Werbung auf der Website eines Affiliates. Für diese Leads bekommen Sie als Affiliate dann Ihre Provision. Dieses System der Provision bezeichnet man als „Pay per Lead“.

Ein Sale hingegen ist beim Affiliate Marketing erreicht, sobald ein neuer Kunde beispielsweise durch den Kauf eines Produktes Umsatz erzeugt und dieser Kauf durch die Werbung eines Affiliates motiviert wurde. Beim auxmoney-Partnerprogramm stellt ein Sale ein erfolgreich finanziertes Kreditprojekt dar, welches durch den Lead eines Affiliates freigeschaltet wurde. In diesem Fall erhalten unsere Affiliates eine Erfolgsprovision von 1,5% der Kreditsumme, eine sogenannte „Pay per Sale“- Provision Als Affiliate beim auxmoney-Partnerprogramm können Sie also doppelt profitieren: Zum einen natürlich mit jedem Lead mittels Pay per Lead- Provision, zum anderen bei einem Sale mit der Pay per Sale- Provision als zusätzliche Erfolgsprovision.