Was ist ein Lead, was ist ein Sale?

Was genau ein Lead und was ein Sale ist, ist in jedem Partnerprogramm verschieden. Allgemein bezeichnet ein „Lead“ beim Affiliate Marketing die erfolgreiche Kontaktherstellung zwischen Kunde und Produkt-/Dienstanbieter durch den Affiliate (z.B. mittels eines Banners auf dessen Website). Beim auxmoney- Partnerprogramm ist ein Lead, das Einstellen eines Kreditprojektes, die Anmeldung eines neuen aktiven Anlegers/Webmasters, ausgelöst durch die Werbung auf der Website eines Affiliates. Für diese Leads bekommen Sie als Affiliate dann Ihre Provision. Dieses System der Provision bezeichnet man als „Pay per Lead“.

Ein Sale hingegen ist beim Affiliate Marketing erreicht, sobald ein neuer Kunde beispielsweise durch den Kauf eines Produktes Umsatz erzeugt und dieser Kauf durch die Werbung eines Affiliates motiviert wurde. Beim auxmoney-Partnerprogramm stellt ein Sale ein erfolgreich finanziertes Kreditprojekt dar, welches durch den Lead eines Affiliates freigeschaltet wurde. In diesem Fall erhalten unsere Affiliates eine Erfolgsprovision von 1,5% der Kreditsumme, eine sogenannte „Pay per Sale“- Provision Als Affiliate beim auxmoney-Partnerprogramm können Sie also doppelt profitieren: Zum einen natürlich mit jedem Lead mittels Pay per Lead- Provision, zum anderen bei einem Sale mit der Pay per Sale- Provision als zusätzliche Erfolgsprovision.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen