Wie funktioniert die Iriserkennung beim Galaxy Note8 und S8/S8+?

Wie funktioniert die Iriserkennung beim Galaxy Note8 und S8/S8+? 

 

Beim Iris-Scanner wird die einzigartige Beschaffenheit der Iris genutzt, z.B. Form und Muster, um die Sicherheit des Galaxy Note8 oder S8/S8+ zu verbessern. Die Iriserkennung können Sie für folgende Funktionen nutzen:

- Bildschirmsperre
- Internet-Anmeldung
- Samsung Konto bestätigen
- Sicherer Ordner

Wichtig: Beim Einschalten des Smartphones kann der Bildschirm nicht mit der Iriserkennung entsperrt werden, auch wenn Sie diese als Entsperrmethode festgelegt haben. In diesem Fall greift die alternative Sperrmethode, die Sie eingerichtet haben (wie z. B. PIN oder Fingerprint).
Außerdem kann das Smartphone nur die Augen einer Person speichern.

Um die Iriserkennung zu nutzen, registrieren Sie bitte zuerst Ihre Iris. Öffnen Sie dafür folgendes Menü:

„Menü – Einstellungen – Gerätesicherheit – Iris-Scanner“
oder
„Menü – Einstellungen – Gerätesicherheit – Iris“

1 1 1


Entsperren Sie den Bildschirm mit der bisher eingestellten Sperrmethode. Sollten Sie noch keine Bildschirmsperrmethode eingerichtet haben, werden Sie jetzt gebeten, diese einzurichten. Lesen Sie die Hinweise genau durch und wählen Sie die gewünschte Sperrmethode (Muster, PIN, Passwort) aus.

Wichtig: Bitte merken Sie sich die alternative Sperrmethode, da diese abgefragt wird, wenn Sie Ihr Smartphone neustarten oder es seit mehr als 24 Stunden nicht verwendet haben.

Beispiel für PIN
1 1 1
1



Sobald Sie die alternative Entsperrmethode eingerichtet haben, werden Ihnen der Haftungsausschluss und Tipps zur richtigen Nutzung der Iriserkennung angezeigt. Lesen Sie die Informationen bitte durch und bestätigen Sie diese mit OK. Jetzt können Sie angeben, ob Sie nur eine Iris registrieren möchten. Um wie voreingestellt beide Iriden zu scannen, tippen Sie auf Fortsetzen. Positionieren Sie Ihre Augen innerhalb der Kreise auf dem Bildschirm, damit die Kamera für die Iriserkennung mit dem Scannen beginnt.

1 1 1


Sollten Ihre Iriden nicht erfolgreich eingescannt werden, erscheint eine Meldung. Tippen Sie in diesem Fall auf WIEDERHOLEN, um den Vorgang noch einmal zu starten. Sobald Ihre Iriden erfolgreich eingescannt wurden, können Sie noch festlegen, ob oder wie Ihre Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Tippen Sie abschließend bitte auf OK. Jetzt können Sie noch die Samsung Konto Authentifizierung, Irisentsperrung und Internet-Anmeldung aktivieren.

1 1 1


Wenn Sie Ihre Irisdaten löschen möchten, öffnen Sie bitte wieder

„Menü – Einstellungen – Gerätesicherheit – Iris-Scanner“

und tippen Sie oben auf Irisdaten entfernen. Nun bestätigen Sie noch einmal ENTFERNEN und alle irisbezogenen Funktionen werden gelöscht.


Weitere interessante Themen zu Produkten und Anwendungen in Form von interaktiven Bedienungsanleitungen finden Sie unter Samsung Smart Simulator.

Ähnliche Suchanfragen zu Wie funktioniert die Iriserkennung beim Galaxy Note8 und S8/S8+?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen