COMPO Rasen Unkrautvernichter Perfekt

4
Stimmen

Frage:
Nach welcher Zeit kann ich meine Meerschweinchen wieder in den Rasen setzen?
Antwort:
Hallo,
Meerschweinchen sind Grasfresser, die sich ausschließlich von Gras ernähren. Daher dürfen die Meerschweinchen im Verwendungsjahr das Gras nicht fressen.
Tipp: Behandeln Sie die Hälfte des Rasens und nutzen Sie nur die unbehandelte Fläche für die Kaninchen. Im nächsten Jahr wechseln Sie die Fläche und behandeln … Weitere Informationen
Von COMPO Fachberatung Hersteller am 22. August 2017
Bitte an Compo, Münster wenden. Bin kein Chemiker.
Von D. Kohlmaier am 19. August 2017
Hunde fressen auch ab und an Gras, ist es für Hunde auch gefährlich?
Von Felix Schulze am 18. April 2019
Alle Antworten ausblenden

1
Stimme

Frage:
Gibt es auch ein mittel mit dem ich meinen rasen vernichten kann? ich hätte am liebsten nur moos. ansonsten teer ich meine 200 m2 rasen doch noch zu.
Antwort:
Ich habe gute Erfahrungen mit Agent Orange und dem Flammenwerfer WMa 3000 "Brunhilde 1941" gemacht. Als Lektüre empfehle ich "Rasenvernichten für Dummies" aus der bekannten Reihe.
Von Dennis Skiba am 21. April 2019
Hallo,
zur Rasenneuanlage empfehlen wir VOROX Unkrautfrei direkt. Es kann allerdings nicht unterscheiden zwischen Unkraut und Rasen. Nachsähen können Sie mit einem Saatgut nach Ihrem Geschmack. Vielleicht finden Sie ja auch eine Moosmischung.
Mit gärtnerischen Grüßen, … Weitere Informationen
Von COMPO Fachberatung Hersteller am 20. März 2019
Alle Antworten ausblenden

1
Stimme

Frage:
Kann ich das Produkt auch bei neu angelegtem Rasen anwenden? Neuanlage vor ca 4 Wochen.
Antwort:
Unser Rasen war schon 1 Jahr alt, deshalb keine Erfahrung mit neuem Rasen. Ansonsten wirkt das Mittel super. Wenden es schon seit 2 Jahren an.
Von Ursula am 28. Juli 2015
Hallo,
Laut Anleitung soll man es nicht machen, allerdings bin ich das Risiko eingegangen. Mein Rasen war ca 3 Monate alt und ich habe es punktuell eingesetzt. Probier es einfach an einem Teilstück aus und schaue es dir nach einer Woche an.
Von Gerrit am 28. Juli 2015
Habe leider keine Erfahrung. Mein Rasen ist älter.
Von Erhard Horn am 28. Juli 2015
Um diese Frage zu beantworten, habe ich zu wenig Erfahrung mit dem Produkt. Warum soll ein neu angelegter Rasen mit einem Unkrautvernichtungsmittel behandelt werdem? Gibt es im Erdreich noch alte Unkrautwurzeln?
Versuche es mit der Punktbehandlung solcher Wurzeln.
Peter
Von Peter am 29. Juli 2015
Steht in der Beschreibung: Nicht im Aussaatjahr anwenden. Also/Antwort: Nein!
Von Tina M. am 31. Mai 2019
Alle Antworten ausblenden

0
Stimmen

Frage:
Macht es Sinn diesen Unkrautvernichter bei Gehwegsfugen etc. einzusetzen? Bzw. Hat es jemand versucht / Erfahrung?
Antwort:
Compo ist ein Mittel für Flächenbehandlung auf dem Rasen. Für punktuellen Einsatz verwende ich Neudorff Finalsan. Bei warmem Wetter wirkt das tatsächlich innerhalb von Stunden und ist nicht so bedenklich wie RoundUp, das mittlerweile in einigen Ländern als krebserregend eingestuft ist.
Von pauline6502 am 23. August 2017
Auf Gehweg-Fugen habe ich es noch nicht probiert, nur auf dem Rasen. Und da funktioniert es ganz gut - jedenfalls im 1. Jahr. Im nächsten muß man es wieder einsetzen. Tip für Gehweg-Fugen: Habe mir einen elektrischen Fugenkratzer gekauft. Funktioniert einwandfrei und man muß nicht in gebückter Haltung arbeiten !!! Weitere Informationen
Von JuergenKah am 29. Mai 2016
Das macht keinen Sinn, diesen Unkrautvernichter bei Gehwegfugen zu benutzen. Er vernichtet nur das Unkraut im Rasen. Für Gehwegfugen würde ich dir Round Up empfehlen. Das war bei uns ein voller Erfolg.
Von Hamburgerin am 29. Mai 2016
Da hilft Essig-Reiniger
Von Hans-Jürgen Schnabel am 18. Juli 2016
Ich habe diesen Unkrautvernichter nur im Rasen benutzt und das überwiegend gegen Löwenzahn. Sehr gut.
Von Erhard Horn am 30. Mai 2016
Für Gehwegsfugen besser Roundup verwenden das ist günstiger
Von Karl Klausmann Gmbh am 30. Mai 2016
Alle Antworten ausblenden



COMPO Rasen Unkrautvernichter Perfekt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen